Mai 03

Winzerbrötchen

Zutaten:
300 g gekochter Schinken (in kleine Würfel geschnitten)
0,2 l süsse Sahne
1 Becher Schmand
In kleine Röllchen geschnittener Schnittlauch (viel!)
2 Zehen Knoblauch (gepresst)
6 Brötchen

Zubereitung:
Brötchen aufschneiden und je zwei-drei Löffel der restlichen, vermischten Zutaten drauf geben. Bei ca.
180 Grad für ca 15-20 min in den Backofen

Feb 25

Brokkolisuppe

Zutaten:
– 750g geputzte Brokkoliröschen
– 200g Saure Sahne
– 2 Zwiebeln
– 1 Knoblauchzehe
– 1L Gemüsebrühe
– 1TL Öl
– Pfeffer, Salz

Zubereitung:
Zwiebel würfeln und im Öl andünsten. Mit Brühe ablöschen. Brokkoli dazu geben und kochen. Den Knoblauch pressen und zugeben. Das Ganze pürieren. Saure Sahne hinzugeben und mit Pfeffer/Salz abschmecken. Fertig

Feb 09

Hähnchenbrust mit Kräuterkruste

Zutaten:
4 Hähnchenbrüste (á 200g)
4EL Semmelbrösel
150g fettarmer Joghurt
1 Bund Petersilie
2 Rosmarin Zweige
3 Zehen Knoblauch
2 TL Senf
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
4 Thymianzweige

Zubereitung:
Knoblauch pressen und mit Semmelbröseln, Senf, Joghurt, Salz und Pfeffer vermengen. Kräuter waschen, klein hacken und verrühren. Den Backofen auf 180-200°C einstellen.

Fleisch waschen und mit Zewa trocken reiben. Die Unterseite dünn mit der Masse einreiben, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und die Oberseite der Hähnchenbrüste dick mit der restlichen Paste bestreichen. Die Hühnerbrüste backen bis die Masse schön braun ist (ca. 30-40 Minuten)

Feb 02

Asiatische Curry Suppe

Zutaten:
2 fein gehackte Zwiebeln
1 gepresste Knoblauchzehe
1 in feine Ringe geschnitte Lauchstange
2 in feine Streifen geschnitten Möhren
300g gewürfeltes Hähnchenbrustfilet
1 Liter Gemüsebrühe
200ml Kokosmilch
100g Reis
Salz, Pfeffer
2 TL mildes Currypulver
1 Messerspitze gemahlener Ingwer
2 TL Kurkuma
2 EL Zitronensaft

Zubereitung:
Die Hähnchenbrust in heißen Öl anbraten. Das Gemüse zufügen und mitdünsten. Salz, Pfeffer, Currypulver, Ingwer und Kurkuma hinzu geben. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Den rohen Reis zugeben und ca. 15 Min. garen. Nochmal abschmecken und mit Zitronensaft verfeinern.

Jan 21

Reispfanne mit Paprika und Hackfleisch

Zutaten:
500g Hackfleisch, gemischt
4 Zwiebeln
4 bunte Paprikaschoten
200g Reis
750 ml Brühe (Gemüse)
Salz
Pfeffer
edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung:
Das Hackfleisch in einer hohen Pfanne anbraten. Zwiebeln würfeln und kurz mit braten. Reis untermischen und kurz andünsten. Mit der Brühe ablöschen. Bei geschlossenem Deckel ca. 10-15 Minuten garen. Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Diese in die Pfanne geben und dünsten bis der Reis fertig ist. Mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver abschmecken.