Nov 15

Fladenbrot mit Hackfüllung

Zutaten:
1 Fladenbrot
4 Knoblauchzehen
250 Gramm Butter
Salz, Pfeffer, Parikapulver
500 Gramm Hackfleisch gemischt
1 Dose Gemüsemais
2 Zwiebeln
Milde Peperonie
1 Packung geriebener Käse

Zubereitung:
Faldenbrot in der Mitte durchschneiden, so dass beide Seiten belegt werden können.
Den Knoblauch schälen und und 2 Zehen auf die zimmerwarme Butter pressen. Dazu etwas Salz und Pfeffer, die Butter mit einer Gabel gut durchrühren und auf beiden Brotseiten verstreichen.

Die restlichen 2 Knobizehen klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch dazu geben. Nach ca. 3-4 Minuten die Zwiebeln dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Braten, bis das Hackfleisch krümelig ist, dann den Knobi und den Mais dazu geben und noch kurz mit anschwitzen.

Das Hackfleisch dann auf dem Fladenbrot verteilen, einige Peperonischeiben darüber verteilen. Mit Käse bedecken und mit dem Oberteil abdecken. Bei 180 ° ca. 15-20 Minuten im Backofen backen.

Nov 15

Lachstorte

Zutaten:
6 hartgekochte in Scheiben geschnittene Eier
400g Frischkäse
1 kleine Zwiebel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver
125 g Schlagsahne
200g Meereettich-Frischkäse (Aldi im Kühlregal, gibts z.B. auch mit Kräutern,
Paprika etc)
1 Fladenbrot
Dill (frisch ode getrocknet)
300g geräucherter Lachs

Zubereitung:
Fladenbrot waagerecht durchschneiden und bei 175 Grad ca. 5-10 Minmuten backen,
Schnittfläche nach oben.
Frischkäse mit Sahne, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, gehackter Zwiebel verrühren,
Meerrettisch-Frischkäse dazugeben und verrühren.
Brotschnittseiten jeweils mit Frischkäsemasse bestreichen, mit Lachsbelegen und
mit den Eiern verziehren, Dill über die Brote streue.

Guten Appetit

Sep 09

Pizzabrötchen

Zutaten:
12 Brötchen
250g gekochter Schinken
150g Salami
1 Packung geriebenen Pizzakäse
1 Tomate
1 Becher Sahne
Salz
Pfeffer
Pizzagewürz

Zubereitung:
Gekochten Schinken und Salami in kleine Vierecke schneiden (ca. 1x1cm). Die Tomate schälen (oder auch nicht ;-)) und ebenfalls in keine Vierecke schneiden. Schinken, Salami, Käse, Tomate und Sahne vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz abschmecken und durchziehen lassen. In der Zwischenzeit die Bröchen halbieren. Nach ca. 30 Min. hat die Masse die Sahne „aufgesaugt“ und kann weiterverarbeitet werden. Die Brötchenhälften mit 1- 2 Esslöffel bestreichen.

Backen:
ca. 10-15 Minuten (je nach gewünschter Bräunung) bei 180 Grad

Tipp:
Man kann zusätzlich Mais oder Peperoni hinzugeben. Die Brötchen schmecken am Besten, wenn sie warm gegessen werden.

Sep 09

Hackfleischbrötchen

Zutaten:
1kg Hackfleisch (gemischt)
2 große Zwiebeln
10 Brötchen
200g Gouda
2 Eier
1 EL Tomatenmark
1 EL Semmelbrösel
Hackfleischgewürz (Fertigmischung oder Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat)

Zubereitung:
Hackfleisch würzen und abschmecken. Mit klein gewürfelte Zwiebeln, gewürfelter Gouda, Eier, Tomatenmark und Semmelbrösel vermischen. Die Brötchen halbieren und auf jede Hälfte 1-2 Esslöffel verteilen.

Backen:
ca. 15-20 Min. (je nach gewünschter Bräunung) bei 200 Grad