Sep 10

Pfannkuchen

Zutaten:
250g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1/2 Liter Milch
4 Eier
1 Prise Salz
75g Zucker
4-5 Äpfel

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Milch, Eier, Salz und Zucker zu einem glatten Teig verrühren. Äpfel schälen (oder auch nicht ;-)), Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.

Backen:
Teig in eine heiße Pfanne geben und die Äpfelscheiben in den rohen Teig legen. Von beiden Seiten Goldbraun backen.

Sep 10

Mouse au chocolate

Zutaten:
1 Tafel Zartbitter Schokolade
1/4 Liter Sahne
3 Eiweiß
3 Eigelb

Zubereitung:
Schokolade im Wasserbad schmelzen. Erst die geschlagene Sahne und dann das geschlagene Eigelb unterheben. Als letzte das Eiweiß schlagen und unter die Masse heben. Anschließend im Kühlschrank kalt stellen.

Sep 09

Pizzabrötchen

Zutaten:
12 Brötchen
250g gekochter Schinken
150g Salami
1 Packung geriebenen Pizzakäse
1 Tomate
1 Becher Sahne
Salz
Pfeffer
Pizzagewürz

Zubereitung:
Gekochten Schinken und Salami in kleine Vierecke schneiden (ca. 1x1cm). Die Tomate schälen (oder auch nicht ;-)) und ebenfalls in keine Vierecke schneiden. Schinken, Salami, Käse, Tomate und Sahne vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz abschmecken und durchziehen lassen. In der Zwischenzeit die Bröchen halbieren. Nach ca. 30 Min. hat die Masse die Sahne „aufgesaugt“ und kann weiterverarbeitet werden. Die Brötchenhälften mit 1- 2 Esslöffel bestreichen.

Backen:
ca. 10-15 Minuten (je nach gewünschter Bräunung) bei 180 Grad

Tipp:
Man kann zusätzlich Mais oder Peperoni hinzugeben. Die Brötchen schmecken am Besten, wenn sie warm gegessen werden.

Sep 09

Hackfleischbrötchen

Zutaten:
1kg Hackfleisch (gemischt)
2 große Zwiebeln
10 Brötchen
200g Gouda
2 Eier
1 EL Tomatenmark
1 EL Semmelbrösel
Hackfleischgewürz (Fertigmischung oder Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat)

Zubereitung:
Hackfleisch würzen und abschmecken. Mit klein gewürfelte Zwiebeln, gewürfelter Gouda, Eier, Tomatenmark und Semmelbrösel vermischen. Die Brötchen halbieren und auf jede Hälfte 1-2 Esslöffel verteilen.

Backen:
ca. 15-20 Min. (je nach gewünschter Bräunung) bei 200 Grad